Anzeige

Mitgliedschaft im TTC Werden

Unser Verein sucht ständig neue Mitglieder. Verstärkungen für unsere Landesligamannschaft (TTR-Wert ab ca. 1600) bzw. das Bezirksklassenteam, aber auch Hobbyspieler und Anfänger im Erwachsenen- und Jugendbereich sind immer herzlich willkommen.

1. Herren - 6:9 gegen den PSV Oberhausen

Erneut ohne Peter Koelen konnten die Werdener die Partie gegen den Tabellenvierten lange Zeit offen gestalten, letztlich setzten sich die routinierten Gäste aber mit 9:6 durch. Bester Werdener Akteur war Bernd Weyershausen mit zwei gewonnenen Einzeln und einem Erfolg im Doppel mit seinem Partner Gilbert Sunico.

2. Herren - 9:5 beim TSV Gruiten

Schwer tat sich die Zweite bis zum Stand von 3:5 beim Tabellenneunten. Sechs Siege in Folge sicherten den vierten doppelten Punktgewinn der weiterhin ungeschlagenen Werdener. Erfolgreichste Akteure waren Josef Hilgers und Matthias Isenberg mit jeweils zwei gewonnenen Einzeln.

 

Jungen 18 - 4:6 in Velbert

Einen couragierten Auftritt zeigte die Jugendmannschaft beim Tabellenführer SV Union Velbert. Tamim Seleman, Fabian Isenberg und Eric Anhalt sowie das Doppel Seleman / F. Isenberg waren jeweils einmal erfolgreich. Und auch für Marcel Isenberg bestand die Chance zum Sieg und damit zum Unentschieden, er unterlag allerdings knapp mit 2:3.

Wochenspielplan

Freitag 15.11. 18.30 HSV Überruhr II - 4. Herren 6:9
    19.00 3. Herren - DJK Franz-Sales-Haus IV 4:9
    19.00 5. Herren - TTC DJK Altenessen V 0:9
Samstag 16.11. 15.00 SV Union Velbert - Jungen 18 6:4
    16.00 1. Herren - PSV Oberhausen II 6:9
    18.30 TSV Gruiten - 2. Herren 5:9

 

3. Herren - 4:9 gegen Franz-Sales-Haus

Trotz des Ausfalls dreier Stammspieler lieferte die dritte Mannschaft dem verlustpunktfreien Tabellenführer eine Begegnung auf Augenhöhe. Da aber alle fünf Fünfsatzbegegnungen verloren gingen, blieb es bei den Punktgewinnen durch Peer Heppekausen, Fabian Semnet, Johannes Saxler und das Doppel Heppekausen / Semnet.

4. Herren - 9:6 in Überruhr

In einer ausgeglichenen Partie entschied die Überlegenheit im unteren Paarkreuz zugunsten der Werdener. Elise Kopper-Koelen nach langer Wettkampfpause und der ungeschlagene Marcel Isenberg aus der Jungen-15 Mannschaft zeichneten alleine für vier Punktgewinne verantwortlich.

Rüdiger Martsch, Achim Gutknecht, Marco Budeus, Elise Kopper-Koelen, Werner Isenberg und Marcel Isenberg nach dem 9:6 in Überruhr
Rüdiger Martsch, Achim Gutknecht, Marco Budeus, Elise Kopper-Koelen, Werner Isenberg und Marcel Isenberg nach dem 9:6 in Überruhr

5. Herren - 0:9 gegen Altenessen

Jungen 15 - 1:9 gegen SG Schönebeck

Ohne Chance war die Schülermannschaft in der Begegnung gegen den Tabellenführer. Für den Ehrenpunkt sorgte Paul Duvenkamp im Einzel.

Wochenspielplan

Dienstag 5.11. 19.00 4. Herren - TV Kupferdreh IV 8:8
    19.30 TTV Stoppenberg IV - 3. Herren 4:9
Donnerstag 7.11. 19.00 SV Moltkeplatz - 5. Herren 9:2
Freitag 8.11. 19.30 2. Herren - TV Kupferdreh II verlegt
Samstag 9.11. 14.30 Jungen 18 - Adler Union Frintrop 4:6
    16.00 SG Schönebeck - 1. Herren 5:9
Sonntag 10.11. 10.00 SG Schönebeck - Jungen 15 9:1

 

1. Herren - 9:5 in Schönebeck

Nach drei Niederlagen in Folge schaffte die Erste bei der SG Schönebeck die erhoffte Wende. Erfolgreichste Akteure waren Felix Yu und Bernd Weyershausen mit jeweils zwei gewonnenen Einzeln.

Jungen 18 - 4:6 gegen Adler Union Frintrop

Nicht zu Verkraften war für die Jugendmannschaft das Fehlen von Tamim Seleman. Einzelerfolge von Fabian Isenberg (2) und Eric Anhalt sowie das Doppel Isenberg / Anhalt retteten aber immerhin einen Punkt.

2. Herren - 9:3 in Velbert

Weiter ungeschlagen bleibt die Zweite in der Bezirksklasse. In Bestbesetzung hatte das Team beim Tabellenelften TTC SW Velbert keine Probleme und gewann überlegen mit 9:3. Mit nunmehr 10:4 Punkten belegen die Werdener den dritten Platz, zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter Fortuna Wuppertal.

TTR-Werte aktualisiert

Die TTR-Werte wurden aktualisiert (Stand 11.07.19) und können in der Rubrik 'TTR' eingesehen werden.

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2019

Einzel:

1. Peter Koelen

2. Felix Yu

3. Michael Zaboura

4. Gilbert Sunico

Doppel:

1. Peter Koelen / Michael Zaboura

2. Gilbert Sunico / Michael Frieg

3. Josef Hilgers / Andreas Kleinsimlinghaus

    Felix Yu / Benjamin Jacob

Vereinsmeister 2019 - Peter Koelen
Vereinsmeister 2019 - Peter Koelen
Doppel-Vereinsmeister 2019 - Michael Zaboura und Peter Koelen
Doppel-Vereinsmeister 2019 - Michael Zaboura und Peter Koelen

Vorstandswahl 2019

1. Vorsitzender: Thomas Busch
2. Vorsitzender: Achim Gutknecht
Kassierer: Oliver Kretschmann
Sportwart: Matthias Isenberg
1. Jugendwart: Andreas Kleinsimlinghaus
2. Jugendwart: Fabian Semnet
Pressewart: Andreas Kleinsimlinghaus
Beisitzer: Jörg Marksteiner
  Fabian Sander
  Josef Wolters
Kassenprüfer: Elise Kopper-Koelen
  Josef Hilgers