Anzeige

Mitgliedschaft im TTC Werden

Unser Verein sucht ständig neue Mitglieder. Verstärkungen für unsere Landesligamannschaft (TTR-Wert ab ca. 1600) bzw. das Bezirksklassenteam, aber auch Hobbyspieler und Anfänger im Erwachsenen- und Jugendbereich sind immer herzlich willkommen.

2. Herren - 9:6 in Velbert

3. Herren - 9:2 gegen Stoppenberg

Wochenspielplan

Dienstag 19.2. 19.00 4. Herren - ESG 99/06 II 4:9
Freitag 22.2. 19.00 3. Herren - TTV Stoppenberg IV 9:2
    20.00 Union Velbert IV - 2. Herren 6:9
Samstag 23.2. 14.00 Jugend - Adler Union Frintrop  
    18.30 1. Herren - TV Kupferdreh  
Sonntag 24.2. 11.00 SV Moltkeplatz - Schüler  

4. Herren - 4:9 gegen die ESG 99/06

In einer ausgeglichenen Begegnung ging die Vierte durch Siege von Rüdiger Martsch, Eric Anhalt, Hans-Werner Isenberg und das Doppel Marco Budeus / Achim Gutknecht zwischenzeitlich mit 4:2 in Führung, anschließend wurden allerdings sieben Einzel am Stück verloren, nicht weniger als fünf davon im entscheidenden fünften Satz.

1. Herren - 8:8 beim Tabellenzweiten

Spannend ging es erneut in der Begegnung der ersten Mannschaft beim Tabellenzweiten Fortuna Wuppertal zu. Beim letztlich leistungsgerechten Unentschieden gelang es mit Peter Koelen, Felix Yu und Bernd Weyershausen gleich drei Werdener Spielern in ihren Einzeln ungeschlagen zu bleiben.

Jugend - 4:6 in Velbert

Beim unangefochtenen Spitzenreiter Union Velbert unterlag die Jugendmannschaft knapp mit 4:6. Tamim Seleman besiegte dabei die beiden gegnerischen Spitzenspieler. Eric Anhalt und Fabian Isenberg waren je einmal erfolgreich.

Wochenspielplan

Dienstag 12.2. 19.30 Kettwiger SV IV - 4. Herren 6:9
Mittwoch 13.2. 19.00 TuSEM V - 3. Herren 2:9
Freitag 15.2. 19.00 TTC Schonnebeck - Senioren 6:2
    19.30 2. Herren - TTC Wuppertal II 9:7
Samstag 16.2. 16.30 Union Velbert - Jugend 6:4
    18.30 Fortuna Wuppertal - 1. Herren 8:8

2. Herren - 9:7 gegen Tabellenführer TTC Wuppertal

Eine Glanzleistung zeigte die Zweite gegen den bis dahin noch verlustpunktfreien Spitzenreiter TTC Wuppertal. Besonders überzeugte dabei Andreas Kleinsimlinghaus, der nicht nur seine beiden Einzel gewann, sondern auch mit Doppel mit seinem Partner Josef Hilgers zweimal erfolgreich blieb. Josef Hilgers, Pascal Lerch, Michael Frieg, Peer Heppekausen und das Doppel Matthias Isenberg / Peer Heppekausen machten mit ihren Erfolgen die Überraschung perfekt.

Josef Hilgers und Andreas Kleinsimlinghaus im siegbringenden Abschlussdoppel
Josef Hilgers und Andreas Kleinsimlinghaus im siegbringenden Abschlussdoppel

Senioren - 2:6 in Schonnebeck

Die Seniorenmannschaft mit Oliver Kretschmann, Christoph Ollenik, Marco Budeues und Hans-Werner Isenberg
Die Seniorenmannschaft mit Oliver Kretschmann, Christoph Ollenik, Marco Budeues und Hans-Werner Isenberg

Beim Tabellenzweiten TTC Schonnebeck unterlag die Seniorenmannschaft mit 2:6. Dabei konnte lediglich Christoph Ollenik im oberen Paarkreuz gegen die starken Gastgeber punkten.

3. Herren - 9:2 beim TuSEM

Eine weiterhin lupenreine Rückrundenbilanz hat die Dritte in der 1. Kreisklasse vorzuweisen. Auch das Spiel beim Tabellenneunten gestaltete das Team überlegen und belegt mit 26:6 Punkten weiterhin Rang drei in der Tabelle, punktgleich mit dem Zweiten Adler Union Frintrop.

4. Herren - 9:6 in Kettwig

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang es der Vierten - trotz des Fehlens dreier Stammspieler und eines 2:5 Rückstandes - die Punkte aus Kettwig mitzunehmen. Marco Budeus, Oliver Kretschmann und Jörg Marksteiner blieben in ihren Einzeln ungeschlagen. Für die Punkte sieben bis neun sorgten Rüdiger Martsch, Volker Schwarzkopf und das Doppel Achim Gutknecht / Marco Budeus.

Schüler - 10:0 gegen TuSEM

In Bestbesetzung ließ die Schülermannschaft mit Fabian Isenberg, Noah Schüppen, Paul Duvenkamp und Marcel Isenberg den Gästen von der Margarethenhöhe keine Chance.

TTR-Werte aktualisiert

Die TTR-Werte wurden aktualisiert (Stand 29.01.19) und können in der Rubrik 'TTR' eingesehen werden.

5. Herren - Chancenlos am Montagabend

Einen gebrauchten Abend erwischte die Fünfte im Auswärtsspiel bei der DJK Franz-Sales-Haus. Nicht in Bestbesetzung unterlag die Mannschaft deutlich mit 1:9. Einziger Lichtblick das Auftreten von Robert Seng, der nach monatelanger Pause durch seinen Einzelerfolg die Höchststrafe verhinderte. 

Vorstandswahl 2018

1. Vorsitzender: Thomas Busch
2. Vorsitzender: Achim Gutknecht
Kassierer: Oliver Kretschmann
Sportwart: Matthias Isenberg
1. Jugendwart: Andreas Kleinsimlinghaus
2. Jugendwart: Fabian Semnet
Pressewart: Andreas Kleinsimlinghaus
Beisitzer: Jürgen Gövert
  Frank Anhalt
  Josef Wolters
Kassenprüfer: Fabian Sander
  Gilbert Sunico

 

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2018

Einzel:

1. Michael Zaboura

2. Peter Koelen

3. Gilbert Sunico

4. Felix Yu

Doppel:

1. Peter Koelen / Michael Zaboura

2. Josef Hilgers / Andreas Kleinsimlinghaus

3. Gilbert Sunico / Matthias Isenberg

4. Rüdiger Martsch / Fabian Semnet

Vereinsmeister 2018 - Michael Zaboura
Vereinsmeister 2018 - Michael Zaboura